Beach-Volleyball

Schwaiger-Schwestern landen bei World Tour in Prag auf Platz vier

Die Europameisterinnen unterlagen im Spiel um Platz drei den deutschen EM-Dritten.

Prag – Doris und Stefanie Schwaiger haben bei ihrem Saisonauftakt auf der Beach-Volleyball-World-Tour in Prag den vierten Platz belegt. Die Europameisterinnen aus dem Waldviertel unterlagen am Sonntag im Spiel um Platz drei den Deutschen Laura Ludwig/Kira Walkenhorst mit 1:2. Zuvor hatte das ÖVV-Duo im Halbfinale gegen die topgesetzten Tschechinnen Kristyna Kolocova/Marketa Slukova 1:2 verloren.

Ludwig/Walkenhorst, die heuer schon den Grand-Slam-Bewerb in Shanghai gewonnen hatten, gelang mit dem Erfolg auch die Revanche an den Schwaiger-Schwestern für die Halbfinal-Niederlage bei der EM im Vorjahr in Klagenfurt. Für die Waldviertlerinnen war das erste Turnier nach langer (Verletzungs)-Pause dennoch ein voller Erfolg. (APA)

Ergebnisse Beach-Volleyball vom Sonntag: World Tour in Prag, Damen: Spiel um Platz 3:

Laura Ludwig/Kira Walkenhorst (GER-2) - Doris und Stefanie Schwaiger (AUT-6) 2:1 (21:18,17:21,15:5)

Verwandte Themen