EU-Wahl: Strolz sieht in Ergebnis „kraftvolle Ansage“

Wien (APA) - NEOS-Gründer und Parteichef Matthias Strolz hat nach der Bekanntgabe der ersten Hochrechnung zur EU-Wahl seine Anhänger motivie...

Wien (APA) - NEOS-Gründer und Parteichef Matthias Strolz hat nach der Bekanntgabe der ersten Hochrechnung zur EU-Wahl seine Anhänger motiviert. „Ich glaube, das ist eine kraftvolle Ansage“, kommentierte er den Einzug der NEOS ins EU-Parlament, obwohl diese unter den Erwartungen geblieben sind. Auch in Österreich werde man weiter daran arbeiten, die politische Landschaft zu erneuern.

Strolz hatte die Hochrechnung gemeinsam mit einigen Hundert Anhängern im Wiener Volksgarten mitverfolgt. „Wir sind die Speerspitze der Pro-Europäischen Union“, motivierte der Parteichef die pinken Anhänger. „Der Schritt ist gut, leider ist er nicht ganz so groß ausgefallen“, konnte er jedoch die Enttäuschung nicht zur Gänze verheimlichen.

Gleichzeitig machte Strolz Stimmung für die kommenden Wahlen in Österreich, wo die NEOS ebenfalls antreten wollen. Die Leidenschaft, die im EU-Wahlkampf gezeigt wurde, müsse beibehalten werden, sagte er. „Wir wollen Österreich erneuern“, so Strolz.