EU-Wahl: Karas: „Wunderschöner Tag“

Wien (APA) - ÖVP-Spitzenkandidat Othmar Karas hat angesichts des Wahlausgangs am Sonntagabend von einem „wunderschönen Tag“ gesprochen. Auch...

Wien (APA) - ÖVP-Spitzenkandidat Othmar Karas hat angesichts des Wahlausgangs am Sonntagabend von einem „wunderschönen Tag“ gesprochen. Auch Parteichef Michael Spindelegger zeigte sich kurz vor 18.00 Uhr, als er gemeinsam mit Karas auf die Bühne in der Parteizentrale trat, sehr erfreut.

„Wir haben alle unsere Wahlziele erreicht, wir sind als erste mit deutlichem Vorsprung durchs Ziel gegangen“, so Karas. Er bedankte sich bei seinem Team und seiner Liste. Es habe sich gezeigt, dass man über Parteigrenzen hinweg breite Zustimmung erzielt habe. Karas deutete das Ergebnis als Erfolg für eine Europapolitik, die auch andere Menschen anspreche.

„Das ist ein Wahlerfolg für uns und Europa“, so Karas. Er verwies auch darauf, dass drei Viertel der Österreicher einer pro-europäischen Bewegung ihre Stimme gegeben hätten.

Obmann Spindelegger stellte fest: „Das bedeutet für uns alle sehr viel.“ Kompetenz habe sich durchgesetzt. Er bedankte sich bei Karas: „Du hast es uns in erster Linie ermöglicht.“ Weiters meinte der Vizekanzler: „Wenn die ÖVP will, können wir siegen. Das ist ein schönes Zeichen am 25. Mai.“ Bezüglich des österreichischen EU-Kommissars sagte Spindelegger lediglich, nun müsse zuerst der EU-Kommissionspräsident gewählt werden, dann gehe es um die Portfolioverteilung.

~ WEB http://www.oevp.at ~ APA421 2014-05-25/18:03