Tirol

Verletzte bei Motorradunfällen in Seefeld und Affenhausen

(Symbolfoto)
© ZOOM-Tirol

Bei Verkehrsunfällen in Seefeld und Affenhausen am Sonntag wurden zwei Motorradfahrer schwer verletzt.

Affenhausen/Seefeld – Bei dem Unfall in Affenhausen fuhr ein 56-jähriger Mann aus dem Bezirk Landeck im Ortsgebiet in Richtung Osten, wobei er nach Angaben der Polizei sein Fahrzeug an der Kreuzung Richtung Wildermieming vorschriftsmäßig anhielt, um nach links abzubiegen.

Ein 51-jähriger Motorradfahrer aus Innsbruck dürfte das Auto übersehen haben und prallte direkt gegen das Heck des stehenden Pkws.

Der Motorradlenker wurde durch die Wucht des Aufpralles vom Motorrad vor den Pkw auf die Fahrbahn geschleudert. Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert.

Verkehrsunfall in Seefeld

Bei dem zweiten Unfall lenkte ein 65-jähriger Einheimischer sein Motorrad auf der Gemeindestraße in Seefeld in Richtung Westen. Dabei reagierte laut Polizei der Lenker auf den Bremsvorgang eines vor ihm fahrenden Motorrades zu spät, stieg selbst auf die Bremse und verlor dadurch die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Sturz.

Der Mann wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt vom Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Hall geflogen. (tt.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen