Entgeltliche Einschaltung

Israel von Raketen aus dem Libanon beschossen

Gaza/Beirut (APA/AFP/Reuters) - Israel ist nach Armeeangaben erneut auch vom Libanon aus unter Raketenbeschuss geraten. Zwei Geschoße aus de...

  • Artikel
  • Diskussion

Gaza/Beirut (APA/AFP/Reuters) - Israel ist nach Armeeangaben erneut auch vom Libanon aus unter Raketenbeschuss geraten. Zwei Geschoße aus dem Libanon landeten demnach im Norden Israels. Sie seien in unbewohntem Gebiet in der Region Nahariya eingeschlagen, hieß es. Durch die Raketen sei niemand verletzt worden. Die israelische Armee antwortete nach Militärangaben mit Artilleriebeschuss.

Aus libanesischen Sicherheitskreisen verlautete, mindestens eine Rakete sei aus etwa zehn Kilometern Entfernung zur israelischen Grenze abgeschossen worden. Die amtliche libanesische Nachrichtenagentur berichtete von drei Raketen. Am Freitag war Israel erstmals seit Beginn seiner Offensive auf den Gazastreifen vom Libanon aus attackiert worden.

Entgeltliche Einschaltung

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung