Entgeltliche Einschaltung

EU startet öffentliche Befragung zu Alpenregion

Brüssel (APA) - Die EU-Kommission hat am Mittwoch eine öffentliche Befragung zur makroregionalen Strategie für den Alpenraum gestartet, die ...

  • Artikel
  • Diskussion

Brüssel (APA) - Die EU-Kommission hat am Mittwoch eine öffentliche Befragung zur makroregionalen Strategie für den Alpenraum gestartet, die 2015 umgesetzt werden soll. Die Strategie soll 48 Regionen in Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien, und Slowenien sowie in den Nicht-EU-Staaten Liechtenstein und Schweiz enger vernetzen.

„Wir hoffen, dass wir mit dieser neuen Strategie die wirtschaftlichen, sozialen und territorialen Ungleichgewichte ausgleichen können, die im Alpenraum noch bestehen“, sagte der zuständige EU-Regionalkommissar Johannes Hahn.

Entgeltliche Einschaltung

Im Dezember will die italienische EU-Ratspräsidentschaft in Mailand eine Konferenz veranstalten, auf der die Ergebnisse der Konsultation erörtert werden sollen. Auf dieser Grundlage will die EU-Kommission bis Juni 2015 einen offiziellen Vorschlag für einen Aktionsplan zur Alpenraum-Strategie ausarbeiten.

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung