Entgeltliche Einschaltung

EU-Gipfel beginnt verspätet

Brüssel (APA/dpa) - Der EU-Sondergipfel zu den Brüsseler Toppersonalien wird am Mittwochabend zwei Stunden später als geplant beginnen. Es s...

  • Artikel
  • Diskussion

Brüssel (APA/dpa) - Der EU-Sondergipfel zu den Brüsseler Toppersonalien wird am Mittwochabend zwei Stunden später als geplant beginnen. Es seien noch Vorgespräche nötig, berichteten EU-Diplomaten am Mittwoch in Brüssel. Das Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs werde nun um 20.00 Uhr starten, bisher war von 18.00 Uhr die Rede gewesen.

Bei dem Treffen geht es vor allem um die Nachfolge der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton und des EU-Ratsvorsitzenden Herman Van Rompuy. Zum Brüsseler Personalpaket gehört zudem ein neuer Eurogruppen-Chef. Die Spitzenpersonalien sind umstritten, da Parteienfamilien und Regionen wie Osteuropa Ansprüche erheben.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung