Niederösterreich

„Probefahrt“: Auto mit 230 km/h auf Autobahn gestoppt

Ein Lenker rechtfertigte die enorme Geschwindigkeitsüberschreitung gegenüber der Polizei damit, dass er überlege, das Auto zu kaufen. Deshalb habe er es „nur kurz probiert“.

Verwandte Themen