Fitch senkte Kroatiens Rating auf Ramsch

Zagreb (APA) - Die Ratingagentur Fitch hat die Bonität des jüngsten EU-Mitglieds Kroatien von BBB- auf BB gesenkt. Fitch zeigte sich in eine...

Zagreb (APA) - Die Ratingagentur Fitch hat die Bonität des jüngsten EU-Mitglieds Kroatien von BBB- auf BB gesenkt. Fitch zeigte sich in einer Aussendung skeptisch, ob Kroatien mittelfristig den hohen Anteil der öffentlichen Schulden stabilisieren könne. Laut Berechnungen der privaten Agentur dürften die öffentlichen Schulden in diesem Jahr 4,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) betragen.

Kroatien befindet sich im EU-Defizitverfahren und will im Herbst eine Revision des Budgets für 2014 durchführen, um den Anforderungen der EU-Kommission zu entsprechen und das Defizit zu senken. Die beiden Agenturen Standard&Poor‘s sowie Moody‘s setzten Kroatiens Rating in diesem Jahr bereits unter Ramsch-Niveau.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren