Unfall in Oberndorf: Pkw überschlug sich mehrmals

Ein 20-Jähriger überholte einen vor ihm fahrenden Pkw mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Danach verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Symbolfoto.
© TT/Murauer

Oberndorf – Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend gegen 23.30 Uhr in Oberndorf wurde eine 20-jähriger Einheimischer verletzt. Der Mann fuhr auf der B175 in Fahrtrichtung Ebbs, als er mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit den Pkw eines vor ihm fahrenden Bekannten überholte.

Beim Versuch sich auf dem rechten Fahrstreifen wieder einzuordnen, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam in weiterer Folge über den linken Fahrbahnrand hinaus. Im angrenzenden Feld überschlug sich das Fahrzeug mehrmals und kam erst nach etwa 200 Metern zum Stillstand.

Der Lenker erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades, am Pkw entstand Totalschaden. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte