Fußball: Paris St. Germain siegte, Ibrahimovic verletzt

Paris (APA/AFP) - Paris St. Germain hat in der zweiten Runde der französischen Fußball-Meisterschaft den ersten Sieg gefeiert, Stürmerstar Z...

Paris (APA/AFP) - Paris St. Germain hat in der zweiten Runde der französischen Fußball-Meisterschaft den ersten Sieg gefeiert, Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic aber mit einer Verletzung verloren. Der Schwede verließ am Samstag beim 2:0-Heimsieg gegen SC Bastia nach einer Viertelstunde das Feld.

Ibrahimovic zog sich bereits in der 6. Minute eine Verletzung an der rechten Hüfte zu und ging mit schmerzverzerrtem Gesicht zu Boden. Nach einer Behandlung spielte der Starstürmer zunächst weiter, ehe er in der 15. Minute doch dem Argentinier Ezequiel Lavezzi Platz machte.

Ob Ibrahimovic, der zum Auftakt der EM-Qualifikation mit Schweden am 8. September in Wien gegen Österreich antreten soll, länger ausfällt, war vorerst nicht klar.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren