Unfall auf Brennerautobahn forderte zwei Verletzte

Gries am Brenner – Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall Samstagnachmittag auf der Brennerautobahn (A13). Ein 50-jähriger Motorradfahre...

Gries am Brenner – Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall Samstagnachmittag auf der Brennerautobahn (A13). Ein 50-jähriger Motorradfahrer aus Australien fuhr aus bisher ungeklärter Ursache auf einen vor ihm fahrenden Pkw auf. Durch den Aufprall wurde die am Sozius sitzende 48-jährige Frau des Australiers gegen das Heck des Wagens geschleudert. Beide Biker wurden mit leichten Verletzungen in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. Der 24-jährige Autofahrer aus Deutschland blieb unverletzt.

Aufgrund des starken Reiseverkehrs bildete sich ein Stau von zwei Kilometern Länge. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte