Pkw-Lenkerin kollidierte in Seefeld mit Motorradfahrer

Der Unfall ereignete sich, als eine 40-jährige Pkw-Lenkerin von einer Forststraße nach links auf die Seefelder Straße einbiegen wollte.

Seefeld – Ein Verkehrsunfall in Seefeld hat Sonntagmittag einen Verletzten gefordert. Demnach war eine 40-jährige Frau gegen 13 Uhr mit ihrem Pkw auf einer Forststraße unterwegs, als sie beim Linksabbiegen in die Seefelder Straße mit einem Motorrad kollidierte.

Der 49 Jahre alte Lenker des Motorades musste nach dem Zusammenstoß mit Verletzungen in das Klinikum nach Garmisch geflogen werden. Über die Schwere seiner Verletzungen ist nichts bekannt. Seine 50-Jährige Beifahrerin blieb unverletzt, ebenso wie die 40-jährige Pkw-Lenkerin und deren Beifahrer. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte