Wiltener Rotjacken suchen junge Gesangstalente

Feuerwerk der Blasmusik am 28. Dezember ab 17 Uhr im Congress Innsbruck im Zeichen von Operetten und Musicals. Vorverkauf läuft.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Stadtmusikkapelle Wilten – im Bild beim Jubiläum 90 Jahre Stadtmusik Mariahilf – veranstaltet zum Jahreswechsel gemeinsam mit jungen Sängerinnen und Sängern ein Feuerwerk der Blasmusik.
© Murauer

Innsbruck –Die Stadtmusikkapelle Wilten ist eines der traditionsreichsten Blasorchester Tirols. Seit Jahrzehnten versuchen die Rotjacken, Musik in vielfältiger Weise auf möglichst hohem Niveau zu präsentieren. Die 75 aktiven Musikantinnen und Musikanten sind bekannt für ihre schönen, engagierten und vor allem innovativen Konzerte.

Ein Höhepunkt im Jahreslauf bei den Wiltenern ist das in Kooperation mit der Tiroler Tageszeitung veranstaltete „Feuerwerk der Blasmusik“, das heuer am 28. Dezember ab 17 Uhr in der Dogana des Congress Innsbruck über die Bühne geht. Wie in den Jahren zuvor werden auch heuer wieder an die 1400 Besucherinnen und Besucher mit musikalischen Besonderheiten überrascht.

„Heuer haben wir uns inhaltlich für eine Operetten- und Musicalgala entschieden, bei der aber auch unser Sängernachwuchs entscheidend mitwirken soll“, verrät Kapellmeister Peter Kostner. Nach den Erfolgen mit jugendlichen Solisten und der Jugend-Brass-Band also ein weiteres Projekt, das die hohe Qualität des musikalischen Nachwuchses in Tirol unter Beweis stellen soll? Kostner nickt: „Wir würde gerne gemeinsam mit jugendlichen Sängerinnen und Sängern aus Nord-, Ost- und Südtirol das Konzert bestreiten und das Publikum begeistern.“

Zu diesem Zweck sind alle interessierten Nachwuchskräfte bis zum Alter von 25 Jahren für ein Casting am 26. Oktober eingeladen. Gesucht werden je eine weibliche Solistin und ein männlicher Solist aus den Bereichen Operette und Musical, die dann gemeinsam mit den Wiltenern ein Lied, eine Arie und einen Song vortragen sollen.

Für das Casting haben Kostner und Wiltener-Präsident Roland Tanzer eine hochkarätige Jury zusammengestellt: Maria Erlacher (Dozentin am Tiroler Landeskonservatorium, international bekannte Sängerin im Bereich Musiktheater und konzertantes Fach), Oliver Felipe (Musikschuldirektor, Leiter des Landesjugendchores, gefragter Sänger als Solist und im Ensemble und Gesangslehrer), Sandy Thöni (erfolgreiche Solistin in mehreren Musicals, Gesangslehrerin) und Marc Hess („Mister Musical“ in Tirol, Sänger und Gestalter von großartigen Projekten, Gesangslehrer). Das Casting am 26. Oktober findet im Probelokal der Stadtmusikkapelle Wilten im Innenhof der Dr.-Fritz-Prior-Schule in der Leopoldstraße statt. Operette: 10-12 Uhr. Musical: 13-16 Uhr.

Weitere Infos und das Online-Anmeldeformular auf der Homepage der Wiltener unter www.wiltener.at. (TT)


Kommentieren


Schlagworte