Große Sorge um Cora Schumacher

Berlin – Cora Schumacher gab sich nach außen hin immer unverwundbar. Doch jetzt bröckelt die Fassade. Nachdem die Scheidung von Ex-Rennfahre...

  • Artikel
  • Diskussion
Cora Schumacher setzt der Scheidungskrieg mit ihrem Noch-Ehemann Ralf offenbar sehr zu. Die 37-Jährige erlitt einen Zusammenbruch.
© dpa

Berlin –Cora Schumacher gab sich nach außen hin immer unverwundbar. Doch jetzt bröckelt die Fassade. Nachdem die Scheidung von Ex-Rennfahrer Ralf Schumacher (39) öffentlich wurde, erlitt die 37-Jährige einen Zusammenbruch und soll sich in einer Klinik befinden.

„Cora macht das alles völlig fertig. Sie hat mehr als sieben Kilo abgenommen und musste sich in ärztliche Behandlung begeben“, berichtet eine langjährige Freundin gegenüber Bild. Die Blondine befindet sich immer noch in der Klinik, muss über einen Tropf mit Infusionen versorgt werden. „Sie ist völlig ausgemergelt und beinahe zu schwach zum Sprechen“, erzählt die Freundin weiter. „Sie sagt, sie will nur noch schlafen und zur Ruhe finden.“

Nach 13 Jahren Ehe sind die Fronten zwischen Ralf und Cora Schumacher so verhärtet, dass die beiden nur noch über ihre Anwälte miteinander kommunizieren. (TT)


Kommentieren


Schlagworte