15-Jähriger in Thaur bei Kollision mit Pkw vom Fahrrad geschleudert

Der Unfall ereignete sich Montagmittag. Der Jugendliche musste mit Verletzungen in das Krankenhaus nach Hall gebracht werden.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© Keystone

Thaur – Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw wurde Montagmittag ein 15-jähriger Fahrradfahrer in Thaur verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 12 Uhr mittags. Eine 22-Jährige war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Thaur auf der Römerstraße in Richtung Osten unterwegs. Zur selben Zeit fuhr der 15-Jährige dort sein Fahrrad aus dem Thaurer Gewerbegebiet in die Römerstraße ein. Es kam zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wodurch der Jugendliche auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Er musste mit Verletzungen in das Krankenhaus nach Hall gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß beschädigt. (TT.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte