DO & CO AG holte sich selbst frühere UniCredit-Aktien

Wien (APA) - Die ehemaligen Aktien und Stimmrechte der Bank-Austria-Mutter UniCredit sind an die DO & CO Aktiengesellschaft selbst gegangen,...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Die ehemaligen Aktien und Stimmrechte der Bank-Austria-Mutter UniCredit sind an die DO & CO Aktiengesellschaft selbst gegangen, so der Finanzvorstand Klaus Petermann auf APA-Anfrage. Der UniCredit Bank AG, der Deutschlandtochter der italienischen Großbank, gehörten laut Firmen-Compass 10 Prozent der Aktien der DO & CO Aktiengesellschaft.

49,05 Prozent stehen im Streubesitz, 40,95 Prozent gehören der Attila Dogudan Privatstiftung.

~ ISIN AT0000818802 IT0004781412 WEB http://www.doco.com

https://www.unicreditgroup.eu ~ APA525 2014-09-30/16:35


Kommentieren