Zwei Zusteller stahlen Pakete mit Wertgegenständen

Im September machten zwei Mitarbeiter eines Zustelldienstes in Linz-Land reiche Beute: Sie stahlen 22 Pakete und richteten einen Schaden von mehreren tausend Euro an.

  • Artikel

Ansfelden – Zwei Mitarbeiter eines Zustelldienstes im oberösterreichischen Ansfelden haben von 2. bis 26. September insgesamt 22 Pakete mit wertvollem Inhalt gestohlen. Sie richteten mehrere tausend Euro Schaden an und wurden angezeigt, teilte die Landespolizeidirektion Oberösterreich am Mittwoch mit.

Der 23- und der 19-jährige Linzer suchten Sendungen aus, in denen sie Schmuck, Uhren oder andere Wertgegenstände vermuteten, und nahmen sie im Zuge der Paketausgabe an sich. Einen Großteil der Beute stellten die Beamten bei den Beschuldigten sicher. (APA)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte