Wörgler Traditionsblatt wird eingestellt

Kufstein – Die Wörgler und Kufsteiner Rundschau sowie der Brennpunkt Schwaz werden kommende Woche zum letzten Mal erscheinen. Dies bestätigt...

  • Artikel
  • Diskussion

Kufstein – Die Wörgler und Kufsteiner Rundschau sowie der Brennpunkt Schwaz werden kommende Woche zum letzten Mal erscheinen. Dies bestätigt der Vorstand der Regional Medien Austria, zu der die wöchentlich erscheinenden Gratiszeitungen gehören. Das Traditionsblatt Wörgler und Kufsteiner Rundschau wurde vor 50 Jahren von Ernst Sengthaler gegründet und 1990 in den Printzeitungsverlag übernommen. Zwischenzeitlich in den Medienverbund Die Lokalen bzw. Tiroler Woche integriert, erfolgte 2010 der Neustart unter dem alten Namen. (TT)


Kommentieren


Schlagworte