Landwirtschaft „hautnah“ - Jungbauernkalender 2015 präsentiert

Wien (APA) - Der Jungbauernkalender 2015 präsentiert die Landwirtschaft „hautnah“. Er wurde am Donnerstagabend von der Österreichischen Jung...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA) - Der Jungbauernkalender 2015 präsentiert die Landwirtschaft „hautnah“. Er wurde am Donnerstagabend von der Österreichischen Jungbauernschaft in der Bergstation Tirol, einem Lokal in der Wiener Innenstadt, vorgestellt.

In der Girls-Edition sind 13 Frauen, in der Men-Edition zwölf Männer abgelichtet. Weinbau, Viehwirtschaft, Ackerbau und Almen - vor den Kulissen heimischer Landschaften wurde das Bäuerliche umgesetzt.

„Heuer wollten wir die Landwirtschaft ganz nahe an der Wirklichkeit zeigen und damit das Bild in den Medien und den Köpfen der Menschen sanft verändern. Heutzutage Bäuerin und Bauer zu sein heißt vor allem, viel Verantwortung zu tragen“, betonte Stefan Kast, Bundesobmann der Jungbauern, weil unsere Landwirtschaft nicht nur den Tisch der Konsumenten mit regionalen Köstlichkeiten deckt, sondern auch 530.000 Arbeitsplätze sichert.“

3 x Thermomix® TM6 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren