Formel 1: Japan-Grand-Prix abgebrochen - Hamilton siegte vor Rosberg

Suzuka (APA) - Lewis Hamilton hat am Sonntag den Formel-1-Grand-Prix von Japan gewonnen. Der Brite siegte vor seinem deutschen Mercedes-Team...

  • Artikel
  • Diskussion

Suzuka (APA) - Lewis Hamilton hat am Sonntag den Formel-1-Grand-Prix von Japan gewonnen. Der Brite siegte vor seinem deutschen Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg. Das Regen-Rennen in Suzuka wurde nach Unfällen des Deutschen Adrian Sutil und des Franzosen Jules Bianchi in der 46. von 53 Runden vorzeitig abgebrochen.

Marussia-Pilot Bianchi hat sich dabei laut ORF-Angaben bei einem Crash mit einem Bergefahrzeug verletzt und wurde mit dem Helikopter abtransportiert. Rang drei ging an den deutschen Weltmeister Sebastian Vettel (Red Bull). In der WM führt Hamilton nun zehn Punkte vor Rosberg.


Kommentieren