Ball flog auf Straße: Mopedfahrerin stürzte nach Vollbremsung

Als in Innsbruck ein Ball über einen Gartenzaun flog, musste ein Autofahrer scharf bremsen. Eine nachfolgende Mopedlenkerin musste eine Vollbremsung machen, sie stürzte.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© TT / Thomas Murauer

Innsbruck – Ein 46-Jähriger war am Sonntaganachmittag mit seinem Auto auf der Kranebitter Allee unterwegs, als plötzlich ein Ball über einen Gartenzaun auf die Straße geschossen wurde. Der Autolenker leitete eine Vollbremsung ein. Eine 15-Jährige, die mit ihrem Moped hinter dem Pkw herfuhr, musste scharf bremsen. Das Mädchen stürzte und schlitterte gegen den stehenden Wagen. Die Jugendliche zog sich leichte Verletzungen zu und wurde von der Rettung in die Klinik gebracht. (tt.com)


Schlagworte