Geparktes Auto machte sich selbstständig und stürzte ab

Ein 27-Jähriger stellte am Sonntagnachmittag seinen Wagen auf einem Kufsteiner Parkplatz ab. Plötzlich rollte der Wagen los und stürzte zehn Meter über eine Böschung in den Wald.

  • Artikel
Symbolfoto.
© APA/Neubauer

Kufstein – Gegen 12 Uhr stellte ein 27-Jähriger sein Auto auf dem Parkplatz der Theaterhütte in Kufstein ab und ging weg. Etwa 40 Minuten später setzte sich der Wagen plötzlich in Bewegung. Er rollte quer über den Parkplatz. Schließlich stürzte der Pkw etwa zehn Meter über eine steile Böschung in den Wald.

Verletzt wurde niemand, am Fahrzeug entstand erheblicher Schaden. Wie es zu dem Unfall kam, ist laut Polizei noch nicht geklärt. (tt.com)

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte