Auto fuhr in Arzl auf Mopedfahrerin auf: 16-Jährige verletzt

Eine Mopedfahrerin musste an einer Kreuzung in Arzl anhalten. Ein Autofahrer prallte von hinten gegen das Zweirad.

(Symbolfoto)
© TT / Murauer

Innsbruck – Gegen 21 Uhr musste eine Mopedfahrerin an einer Kreuzung im Innsbrucker Stadtteil Arzl anhalten. Ein nachfolgender Autolenker konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Wagen des 21-Jährigen prallte gegen das Motorrad. Die 16-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Das Mädchen wurde von der Rettung in die Klinik eingeliefert. (tt.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Schlagworte