Entgeltliche Einschaltung

Gedenktafel für Rechtswissenschaftler Hans Kelsen in Prag enthüllt

Prag/Wien (APA) - Eine Ehrentafel für den Rechtswissenschaftler Hans Kelsen, der maßgeblich die österreichische Verfassung von 1920 mitgesta...

  • Artikel
  • Diskussion

Prag/Wien (APA) - Eine Ehrentafel für den Rechtswissenschaftler Hans Kelsen, der maßgeblich die österreichische Verfassung von 1920 mitgestaltete, ist am Mittwoch im Prager Stadtzentrum enthüllt worden. An der Zeremonie haben Justizminister Wolfgang Brandstetter (ÖVP) und seine tschechische Amtskollegin Helena Valkova teilgenommen.

Die Gedenktafel wurde am Gebäude eines Einkaufszentrums angebracht, an dessen Stelle einst das Geburtshaus von Kelsen stand. „Kelsen, ein Sohn Prags und Vater der österreichischen Verfassung verkörpert das Gemeinsame beider Länder, insbesondere den gemeinsamen Kultur- und Rechtsraum“, erklärte Brandstetter.

Entgeltliche Einschaltung

Die Ehrentafel für Kelsen wurde in Prag schon zum zweiten Mal enthüllt. Die erste im Jahr 2013 enthüllte Gedenktafel hatten Unbekannte gestohlen.


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung