Entgeltliche Einschaltung

Mehrere Verletzte bei schwerem Unfall im Zillertal

Ein Autofahrer übersah am Donnerstag bei der Umfahrung Ried-Kaltenbach einen abbiegenden Wagen vor ihm. Es kam zu einem Zusammenstoß mit mehreren Verletzten.

  • Artikel
  • Video
In den Unfall waren drei Fahrzeuge verwickelt.
© ZOOM.TIROL

Uderns – Am Donnerstag kam es kurz vor Mitternacht zu einem schweren Verkehrsunfall im Zillertal. Ein 40-Jähriger Fahrer aus Kroatien übersah einen vor ihm abbiegenden Lenker auf der Bundesstraße nach der Umfahrung Ried-Kaltenbach. In der Folge krachte er seitlich auf Höhe der Fahrertür in den Wagen des 40-Jährigen.

Entgeltliche Einschaltung

Letzterer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Bezirkskrankenhaus Schwaz. Auch im Auto des Kroaten sollen vier Personen verletzt worden sein. (tt.com)

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung