Entgeltliche Einschaltung

Fußball: Bulgarien trennte sich von Teamchef Penew

Sofia (APA/Reuters) - Ljuboslaw Penew ist am Donnerstag als Teamchef der bulgarischen Fußball-Nationalmannschaft entlassen worden. Der natio...

  • Artikel
  • Diskussion

Sofia (APA/Reuters) - Ljuboslaw Penew ist am Donnerstag als Teamchef der bulgarischen Fußball-Nationalmannschaft entlassen worden. Der nationale Verband reagierte damit auf den schwachen Start in der EM-Qualifikation, in der die Bulgaren in der Gruppe H nach vier Spielen mit vier Punkten nur auf Rang vier liegen. Die Top-Drei-Teams Kroatien, Italien (je 10) sowie Norwegen (9) sind schon weit entfernt.

Der 48-Jährige war seit 2011 im Amt und hatte seinen Vertrag erst vor einem Jahr bis 2016 verlängert.

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung