Entgeltliche Einschaltung

Unbekannter überfiel in Graz Kellnerin beim Zigarettenholen

Graz (APA) - Ein Unbekannter hat in Graz eine 21-jährige Kellnerin attackiert und sie zu berauben versucht, als sie gerade Zigaretten bei ei...

  • Artikel
  • Diskussion

Graz (APA) - Ein Unbekannter hat in Graz eine 21-jährige Kellnerin attackiert und sie zu berauben versucht, als sie gerade Zigaretten bei einem Automaten holen wollte. Dies teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Mittwoch mit. Die Frau wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Die Tat war bereits am vergangenen Samstag begangen worden, wurde aber erst jetzt von der Polizei bekannt gegeben.

Die Kellnerin wollte sich am Samstagabend gegen 20.20 Uhr eine Packung Zigaretten aus einem Automaten holen und verließ dazu kurz das Lokal in der Radetzkystraße. Dabei nahm sie ihre Kellnerbrieftasche vorsichtshalber aus der Gürteltasche und verwahrte diese im Lokal. Dann ging sie zum nahegelegenen Zigarettenautomaten. Kaum hatte sie die Packung in der Hand, tauchte der Unbekannte neben ihr auf, versetzte ihr einen Faustschlag ins Gesicht und griff in ihre Gürteltasche. Als der Räuber merkte, dass diese leer war, ließ er von seinem Opfer ab und flüchtete in Richtung Murufer. Die Kellnerin erlitt durch den Schlag eine blutende Rissquetschwunde im Bereich der Lippen.

Entgeltliche Einschaltung

Der Räuber ist laut Personsbeschreibung der 21-Jährigen zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und hatte dunkle lange Haare. Bekleidet war er u.a. mit einer schwarzen Haube, einer schwarzen Jacke und einer Jeanshose. Zum Alter des Angreifers konnte die Kellnerin keine Angaben machen. Die Ermittler bitten eventuelle Zeugen um Hinweise an das Stadtpolizeikommando Graz, Kriminalreferat-Journaldienst, unter der Telefonnummer 059 133 65 3333.

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung