Entgeltliche Einschaltung

Münchner Sicherheitskonferenz mit Merkel und vielleicht Rohani

München (APA/dpa) - Zum ersten Mal seit vier Jahren wird die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel im Februar wieder an der Münchner Sicher...

  • Artikel
  • Diskussion

München (APA/dpa) - Zum ersten Mal seit vier Jahren wird die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel im Februar wieder an der Münchner Sicherheitskonferenz teilnehmen. Zu dem dreitägigen Expertentreffen würden auch der Präsident der irakischen Kurden, Massoud Barzani, und der irakische Ministerpräsident Haider al-Abadi erwartet, sagte Konferenzleiter Wolfgang Ischinger der Deutschen Presse-Agentur.

Zudem hätten sich der afghanische Staatschef Ashraf Ghani und der russische Außenminister Sergej Lawrow angesagt. Möglicherweise wird mit Hassan Rohani (Rouhani) erstmals auch ein iranischer Präsident teilnehmen. Die Konferenz findet vom 6. bis 8. Februar statt.

Entgeltliche Einschaltung

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung