Fußball: Argentiniens Ex-Spielmacher Riquelme beendete Karriere

Buenos Aires (APA/dpa/AFP) - Der frühere argentinische Fußball-Nationalspieler Juan Roman Riquelme hat seine aktive Karriere beendet. Das be...

Buenos Aires (APA/dpa/AFP) - Der frühere argentinische Fußball-Nationalspieler Juan Roman Riquelme hat seine aktive Karriere beendet. Das bestätigte der 36-Jährige am Sonntag dem TV-Sender ESPN Argentina. Riquelme stand zuletzt bei den Argentinos Juniors unter Vertrag. Davor zog er im Mittelfeld der Boca Juniors, des FC Barcelona und von Villarreal die Fäden.

Der Spielmacher war dreimal Argentiniens Fußballer des Jahres. Mit Boca gewann Riquelme dreimal die Copa Libertadores, das südamerikanische Pendant zur Champions League. Mit dem Nationalteam erreichte er 2006 in Deutschland das WM-Viertelfinale, wurde aber im Entscheidungsspiel gegen den Gastgeber zur Verwunderung vieler ausgewechselt. 2008 gab es immerhin Olympia-Gold.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren