Deutschland hebt Konjunkturprognose für 2015 auf 1,5 Prozent an

Berlin (APA/dpa) - Die deutsche Regierung hebt ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr von 1,3 Prozent auf 1,5 Prozent an. Das geht aus...

Berlin (APA/dpa) - Die deutsche Regierung hebt ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr von 1,3 Prozent auf 1,5 Prozent an. Das geht aus dem Jahreswirtschaftsbericht hervor, der am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorlag. Der Aufschwung werde vor allem durch die kräftigen Einkommenssteigerungen und die gute Entwicklung am Arbeitsmarkt getragen.

Die Regierung erwartet deshalb einen weiteren Beschäftigungsrekord. Die Zahl der Erwerbstätigen werde um insgesamt 170.000 auf dann 42,8 Millionen zunehmen. Die registrierte Arbeitslosigkeit dürfte im Jahresdurchschnitt um 40.000 Personen abnehmen, die Arbeitslosenquote auf 6,6 Prozent leicht sinken. Der Bericht wird an diesem Mittwoch offiziell vom deutschen Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) vorgestellt.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren