Kollision im Zillertal forderte zwei Verletzte

Zu einem Zusammenstoß zweier Pkw kam es am Dienstagabend auf der Zillertal Straße (B169). Ein 27-jähriger Ungar wollte gegen 20.45 Uhr bei Z...

© ZOOM-TIROL

Zu einem Zusammenstoß zweier Pkw kam es am Dienstagabend auf der Zillertal Straße (B169). Ein 27-jähriger Ungar wollte gegen 20.45 Uhr bei Zell am Ziller auf Höhe des Gewerbegebiets nach links abbiegen. Ein 39-jähriger Autofahrer konnte auf der schneebedeckten Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte gegen die rechte Seite des Zweitbeteiligten. Der Ungar und sein 34-jähriger Beifahrer wurden beim Unfall verletzt. Der Beifahrer musste mittels Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Zillertal Straße war bis etwa 21.20 Uhr nur einspurig befahrbar. (TT.com)


Schlagworte