Auto stieß gegen Brückengeländer: Drei Insassen verletzt

Ein Verkehrsunfall im Mostviertel hat Donnerstagfrüh einen Schwer- und zwei Leichtverletzte gefordert. Wie „144 Notruf NÖ“ berichtete, kam e...

Ein Verkehrsunfall im Mostviertel hat Donnerstagfrüh einen Schwer- und zwei Leichtverletzte gefordert. Wie „144 Notruf NÖ“ berichtete, kam ein Pkw-Lenker gegen 4 Uhr im Gemeindegebiet von Euratsfeld (Bezirk Amstetten) bei der Feldmühle aus bisher unbekannter Ursache von der schneeglatten Fahrbahn ab und krachte mit dem Fahrzeug frontal gegen ein Brückengeländer. Die drei Insassen konnten sich trotz ihrer Verletzungen selbst aus dem Wrack retten. Sie wurden von Rotkreuzkräften versorgt und mit Notarzt- und Rettungswagen ins Landesklinikum Amstetten transportiert. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Schlagworte