Entgeltliche Einschaltung

Fußball: Guineas Teamchef Dussuyer nach Afrika-Cup-Aus zurückgetreten

Malabo (APA/Reuters) - Das Aus beim Fußball-Afrika-Cup hat Michel Dussuyer den Job als Teamchef Guineas gekostet. Der 55-jährige Franzose be...

  • Artikel
  • Diskussion

Malabo (APA/Reuters) - Das Aus beim Fußball-Afrika-Cup hat Michel Dussuyer den Job als Teamchef Guineas gekostet. Der 55-jährige Franzose bestätigte am Montag seinen Rücktritt. Guinea war am Vortag im Viertelfinale des Kontinentalturniers in Äquatorialguinea mit 0:3 an Ghana gescheitert. Dussuyer setzte in allen vier Turnierspielen auf Salzburgs Mittelfeld-Talent Naby Keita (19), allerdings nur zweimal von Beginn an.

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung