Entgeltliche Einschaltung

Serfaus: Mann überschlug sich mit Pisten-Bully

Der 31-jährige Angestellte geriet aus noch ungeklärter Ursache über einen Zufahrtsweg hinaus und stürzte samt dem Pistengerät ab.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© Brunner Images

Serfaus – Bei der Fahrt mit einem Pisten-Bully wurde am Montagvormittag ein 31-Jähriger verletzt. Der Mann, ein Angestellter der Seilbahn „Komperdell“ in Serfaus, war mit dem Pistengerät gegen 11 Uhr vom Standplatz der Seilbahnwerkstatt bei der Mittelstsation in Richtung Tal unterwegs.

Entgeltliche Einschaltung

Aus noch ungeklärter Ursache geriet er bereits nach einigen Metern über den Zufahrtsweg hinaus. In der Folge rutschte das der Pisten-Bully etwa fünf Meter weit ab und überschlug sich.

Der 31-Jährige musste nach der Erstversorgung vom Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Zams geflogen werden, wo er mit Verletzungen stationär aufgenommen wurde. (TT.com)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung