Entgeltliche Einschaltung

FH Vorarlberg lädt zum Tag der offenen Tür ein

Im persönlichen Gespräch können Sie individuelle Fragen zu allen Studiengängen klären.

© FH Vorarlberg

Was tun nach der Matura? Welches Studium lässt sich mit meinem Beruf vereinbaren? Wie ist der genaue Aufbau eines Studiums? Fragen wie diese brauchen persönliche Antworten. Diese Antworten bekommen SchülerInnen, MaturantInnen, Eltern und alle, die sich für ein Studium interessieren am 20. März beim Tag der offenen Tür der FH Vorarlberg.

Wichtige Fragen klären

Information und Beratung stehen von 16 - 22 Uhr im Zentrum von FH offen. Dazu haben alle Studiengänge Infokojen eingerichtet. Dort beraten StudiengangsleiterInnen, MitarbeiterInnen und Studierende die BesucherInnen. Darüber hinaus präsentieren sich die einzelnen Studienrichtungen mit Kurzvorträgen und geben Einblicke, wie sich das jeweilige Fach zusammensetzt. Studierende zeigen ihre Semester-Projekte und erzählen von ihren Erfahrungen. Auch das Weiterbildungszentrum Schloss Hofen informiert zu seinen Studienprogrammen.

Interessante Einblicke

Einen Einblick in die gesamte Hochschule bekommen die BesucherInnen bei geführten Rundgängen durch das Haus. Auch in den technischen Labors gibt es spannende Vorführungen und im Bereich Gestaltung können sich InteressentInnen für verschiedene Workshops anmelden.

Studieren und Beruf?

Bei der Talkrunde “Work & Study” um 19 Uhr berichten Studierende, ein Firmenvertreter und StudiengangsvertreterInnen von den speziellen Herausforderungen des berufsbegleitenden Studierens. Dabei sollen wichtige Fragen geklärt werden. Zum Beispiel: Lassen sich Studium und die tägliche Arbeit überhaupt vereinbaren? Welchen Zeitaufwand muss ich einplanen? Wie sieht es während des Studiums mit der Familie, Freunden oder der Freizeit aus? Welche Tipps gibt es und was sagt mein Arbeitgeber dazu?

Stipendien und Auslandssemester

Information rund ums Studieren bieten auch die Stipendienstelle und das BIFO. Beim BIFO-Stand können Unentschlossene einen Interessenstest machen und bekommen eine kurze Bildungs- und Berufsberatung. Das International Office der FH Vorarlberg informiert über Auslandssemester und internationale Berufspraktika. Die Bibliothek veranstaltet einen Bücherflohmarkt sowie Workshops zum Thema Recherche.

Kommen Sie am 20. März ab 16.00 Uhr an die FH Vorarlberg nach Dornbirn. Ab 22 Uhr sind Sie zur FH offen Party eingeladen. Besuchen Sie auch die Veranstaltungsseite auf Facebook und laden Sie Ihre Freunde und Bekannten zu FH offen ein!

Kostenlose Anreise mit Bus und Bahn

Nutzen Sie innerhalb von Vorarlbergdie Möglichkeit der kostenlosen Fahrt zu FH offen. Ab 6. März können Sie IhrFahrticket unter Veranstaltertickets im Menüpunkt “VVV Bus & Bahn” downloaden: www.vmobil.at

Was können die BesucherInnen bei FH offen?

· Im persönlichen Gespräch mit StudiengangsleiterInnen und MitarbeiterInnen individuelle Fragen zum jeweiligen Studiengang stellen.

· Mit Studierenden reden und einen authentischen Eindruck vom Studienalltag erhalten.

· Bei der Talkrunde zum Thema „Berufsbegleitend studieren?“ zuhören und Fragen stellen.

· Erfahren, was es zu beachten gilt, damit arbeiten und studieren gelingt.

· Die FH Vorarlberg kennenlernen. Sehen, welche Ausstattung es gibt.

· Sich alle Infos holen, zu Aufnahmeverfahren, Aufbau und Inhalt der Studiengänge

· Ab 22 Uhr an einer tollen Party teilnehmen.


Schlagworte