Budapester Börse schließt vierten Tag in Folge im Plus

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am vierten Tag in Folge mit Kursgewinnen geschlossen. Der BUX legte am Montag 0,47 Prozent auf 18,...

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am vierten Tag in Folge mit Kursgewinnen geschlossen. Der BUX legte am Montag 0,47 Prozent auf 18,370.17 Punkte zu. Das Handelsvolumen belief sich auf 13,2 (zuvor: 7,09) Mrd. Forint.

Tagesgewinner im BUX waren wie auch schon am Freitag die Aktien von OTP, die sich um 3,81 Prozent auf 4.526 Forint verteuerten. Am Freitag hatte die Bank Geschäftszahlen für das vierte Quartal vorgelegt, die Aktie hatte daraufhin über vier Prozent gewonnen. In einem Kommentar der Credit Suisse sehen die Analysten einen „guten Fortschritt in Ost- und Mitteleuropa“. Zudem seien die gefallenen Risikokosten in Russland „ermutigend“.

Im Plus schlossen auch die Papiere der Branchenkollegin FHB Bank, die sich um 0,25 Prozent auf 790 Forint verteuerten. Andere Indexschwergewichte verzeichneten hingegen Kursverluste. So ging es die Papiere des Pharmakonzerns Gedeon Richter um 2,81 Prozent abwärts und die Anteilsscheine von Magyar Telekom verloren 0,76 Prozent. Unverändert bei 12.000 Forint gingen die Aktien des Mineralölkonzerns MOL aus dem Handel.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt FHB 790 792 MTelekom 391 394 MOL 12.000 12.000 OTP 4.526 4.360 Gedeon Richter 3.732 3.840 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA495 2015-03-09/17:37


Kommentieren