Snowboard: Marion Kreiner schied früh aus - Gesamtsieg verpasst

Winterberg (APA) - Marion Kreiner hat am Samstag beim Saisonfinale des Snowboard-Parallel-Weltcups in Winterberg den Gesamtsieg verpasst. Di...

Winterberg (APA) - Marion Kreiner hat am Samstag beim Saisonfinale des Snowboard-Parallel-Weltcups in Winterberg den Gesamtsieg verpasst. Die Steirerin, die die RTL-Disziplinwertung schon zuvor für sich entschieden hatte, schied im Parallel-Slalom im Achtelfinale gegen die spätere Siegerin Hilde Katrine Engeli (NOR) aus und hatte als Gesamt-Zweite 270 Punkte Rückstand auf die Schweizerin Julie Zogg.

Beste Österreicherin am Samstag war Sabine Schöffmann als Siebente unmittelbar hinter Zogg. Bei den Herren belegte Benjamin Karl hinter dem Südtiroler Roland Fischnaller den zweiten Platz. Er hatte sich im Halbfinale knapp gegen seinen ÖSV-Teamkollegen Anton Unterkofler durchgesetzt. Der 31-jährige Salzburger schloss den letzten Einsatz seiner Karriere in der Lederhose schließlich als Vierter ab. Ein Weltcupsieg und zwei weitere Podestplätze waren die Höhepunkte für Unterkofler, der WM-Edelmetall zweimal knapp verpasst hat.


Kommentieren