Söller Ehrenring für Kapellmeister

Söll – Der Andrang der Musikliebhaber ist immer groß, wenn die BMK Söll zum Frühjahrskonzert einlädt, denn die musikalische Leistung ist bea...

  • Artikel
  • Diskussion
© Eberharter

Söll –Der Andrang der Musikliebhaber ist immer groß, wenn die BMK Söll zum Frühjahrskonzert einlädt, denn die musikalische Leistung ist beachtenswert. Heuer stand das Konzert ganz im Rahmen der Ehrung von zwei sehr verdienten Mitgliedern. Stefan Feyersinger ist seit 60 Jahren bei der BMK Söll, und Oswald Mayr ist seit 50 Jahren Mitglied und seit 40 Jahren Kapellmeister. Seitens des Blasmusikverbandes wurden beide mit der Verdienstmedaille in Gold ausgezeichnet. Von seinen Kollegen der BMK Söll wurde der Beschluss gefasst, Mayr zum Ehrenkapellmeister zu ernennen. „Die BMK Söll feiert heute einen ganz besonderen Anlass. Es gibt in ganz Tirol keinen weiteren, der bereits 40 Jahre das Amt des Kapellmeisters ausübt, erklärte Landesverbands­obmann Siegfried Knapp. Zudem ist Mayr seit 13 Jahren Bezirkskapellmeister.

„Ihr gehört landesweit zu den Besten“, leitete BM Alois Horngacher seine Rede ein, die mit einer Überraschung verbunden war. Aufgrund seiner Bemühungen um das Musikwesen im Ort hat der Gemeinderat von Söll beschlossen, Oswald Mayr mit dem Ehrenring auszuzeichnen. „Dass die Kapelle heute so dasteht, ist zum Großteil deine Leistung und die Gemeinde weiß das zu schätzen“, erklärte der Bürgermeister. (be)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte