Flüchtlingsdrama - Baby auf italienischem Patrouillenboot geboren

Rom (APA/dpa) - Kurz nach ihrer Rettung durch die italienische Marine hat eine Frau unter den Bootsflüchtlingen ein Mädchen zur Welt gebrach...

Rom (APA/dpa) - Kurz nach ihrer Rettung durch die italienische Marine hat eine Frau unter den Bootsflüchtlingen ein Mädchen zur Welt gebracht. Mutter und Baby seien wohlauf, teilte die Marine am Montag mit. Das Kind sei in der Nacht auf dem Patrouillenboot „Bettica“ geboren worden. Die Marine veröffentlichte im Kurzmitteilungsdienst Twitter ein Foto des Säuglings, machte allerdings keine weiteren Angaben.

Am Wochenende waren mehr als 7.000 Bootsflüchtlinge im Mittelmeer gerettet worden. Am Montag erreichten die ersten Migranten Italien. Schiffe der Marine und Küstenwache mit Hunderten Menschen an Bord kamen am Montag im Süden des Landes an.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren