49-Jährige bei Arbeitsunfall in Imst verletzt

Eine 49-Jährige wurde Dienstagfrüh bei einem Arbeitsunfall verletzt. Die Frau war kurz vor 7 Uhr mit Arbeiten am Förderband eines Fertigungs...

Eine 49-Jährige wurde Dienstagfrüh bei einem Arbeitsunfall verletzt. Die Frau war kurz vor 7 Uhr mit Arbeiten am Förderband eines Fertigungsbetriebes in Imst beschäftigt. Beim Entfernen eines verklemmten Fertigungsteiles geriet sie mit dem linken Unterarm in die Spannrolle des Förderbandes. Die Verletzte wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Zams eingeliefert. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Schlagworte