Unbekannte brachen in Tankstelle in Innsbruck ein

Zwei Täter durchwühlten die Räume und brachen Spielautomaten auf. Anschließend konnten sie mit einer Beute in unbekannter Höhe flüchten.

Symbolfoto.
© APA/Neubauer

Innsbruck – Zwei bislang Unbekannte drangen am Dienstag kurz vor Mitternacht gewaltsam in eine Tankstelle im Innsbrucker Stadtteil Pradl ein. Die Täter durchwühlten die Räumlichkeiten und brachen zwei Spielautomaten auf. Die Höhe der Beute ist laut Polizei noch nicht bekannt.

Der Tankstellenpächter bemerkte den Einbruch erst Mittwochmorgen und alarmierte die Exekutive. Die Unbekannten wurden zwar von einer Überwachungskamera gefilmt, eine genaue Täterbeschreibung liegt derzeit aber nicht vor. (TT.com)


Schlagworte