Fünf ukrainische Soldaten bei Gefechten mit Separatisten getötet

Kiew (APA/Reuters) - In den vergangenen 24 Stunden sind nach Angaben des ukrainischen Militärs vom Mittwoch bei Gefechten mit Separatisten f...

Kiew (APA/Reuters) - In den vergangenen 24 Stunden sind nach Angaben des ukrainischen Militärs vom Mittwoch bei Gefechten mit Separatisten fünf ukrainische Soldaten getötet und zwölf verletzt worden. Die schwerste Verluste habe es bei Kämpfen mit den prorussischen Rebellen nördlich der Stadt Donezk gegeben, sagte ein Sprecher des Militärs in Kiew.

Die ukrainische Regierung kämpft seit dem vergangenen Jahr gegen die Separatisten, die einige Gebiete im Osten des Landes unter ihre Kontrolle gebracht haben. Trotz eines Waffenstillstandes kommt es immer wieder zu Gefechten.

Der Westen wirft Russland vor, die Separatisten immer wieder mit schweren Waffen zu versorgen. Russland hat bestritten, die Rebellen mit Soldaten oder Waffen zu unterstützen und Ende vergangener Woche von Fortschritten bei der Befriedung der Ostukraine gesprochen.

jobs.tt.com: Suchen und gefunden werden

Laden Sie Ihren Lebenslauf auf jobs.tt.com hoch und werden Sie von Top-Arbeitgebern aus Tirol gefunden.


Kommentieren