Betrunkener Chauffeur stürzte in Vorarlberg beinahe mit Sattelzug um

Bregenz (APA) - Ein stark betrunkener Lkw-Fahrer aus Ungarn ist am Donnerstag in Thüringerberg (Bezirk Bludenz) mit seinem Sattelzug beinahe...

Bregenz (APA) - Ein stark betrunkener Lkw-Fahrer aus Ungarn ist am Donnerstag in Thüringerberg (Bezirk Bludenz) mit seinem Sattelzug beinahe über eine Wiese abgestürzt. Der 37-Jährige geriet beim Zurücksetzen auf abschüssiger Straße über den Fahrbahnrand und blieb mit den seitlichen Rädern in der Wiese hängen, teilte die Polizei mit. Das Fahrzeug musste mit Telekran und Radlader wieder aufgerichtet werden.

Der 37-Jährige hatte sich gegen 13.30 Uhr offenbar verfahren und wollte mit dem Zurücksetzen wieder auf die Landesstraße (L193) gelangen. Der Chauffeur war so stark betrunken, dass ein gültiger Alkoholtest nicht möglich war. Ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen.


Kommentieren