Holcim-Aktionäre segneten Fusion mit Lafarge ab

Zürich (APA/sda) - Die Aktionäre des Schweizer Zementkonzerns Holcim haben der Fusion mit der französischen Lafarge zugestimmt. Bei der auße...

Zürich (APA/sda) - Die Aktionäre des Schweizer Zementkonzerns Holcim haben der Fusion mit der französischen Lafarge zugestimmt. Bei der außerordentlichen Generalversammlung in Zürich sagten sie mit 93,74 Prozent der Stimmen Ja zur Hochzeit mit dem französischen Konkurrenten.

Mit Nein stimmten am Freitag lediglich 5,94 Prozent der 738 Aktionäre. Mit der Zustimmung zur Kapitalerhöhung sei die wichtigste Hürde auf dem Weg zur Fusion genommen, sagte ein sichtlich erleichterter Holcim-Verwaltungsratspräsident Wolfang Reitzle.

Jetzt müssen noch die Lafarge-Aktionäre ihre Anteile Holcim andienen. Damit die Fusion zustande kommt, müssen mindesten zwei Drittel der Lafarge-Aktionäre ihre Titel gegen neue Aktien des gemeinsamen Konzerns LafargeHolcim umtauschen. Für 10 eigene Titel sollen sie 9 Aktien von LafargeHolcim erhalten. Das Umtauschangebot wird im Juni beginnen.

~ ISIN CH0012214059 FR0000120537 WEB http://www.holcim.com/

http://www.lafarge.com/ ~ APA263 2015-05-08/12:15


Kommentieren