DMG Mori Seiki benennt sich erneut um

Bielefeld (APA/dpa) - Der früher unter dem Namen Gildemeister firmierende Werkzeugmaschinenbauer DMG Mori Seiki benennt sich erneut um. Auf ...

Bielefeld (APA/dpa) - Der früher unter dem Namen Gildemeister firmierende Werkzeugmaschinenbauer DMG Mori Seiki benennt sich erneut um. Auf den Zusatz Seiki will das Unternehmen künftig verzichten und nur noch DMG Mori AG heißen.

Vorstandschef Rüdiger Kapitza begründete auf der Hauptversammlung am Freitag den Schritt damit, dass die Bielefelder wie auch die gleichnamige Muttergesellschaft aus Japan bereits gemeinsam unter dem Namen DMG Mori bei Kunden auftreten.

Beide Unternehmen arbeiten bereits seit Jahren zusammen und verkaufen Maschinen unter einer Marke. Die Partnerschaft soll künftig noch tiefer werden. Seit Mitte April kontrollieren die Japaner nach einem Übernahmeangebot an die Aktionäre 52,54 Prozent an den Deutschen. Die Mutter DMG Mori Seiki Co Ltd will das Wort Seiki ebenfalls aus dem Firmennamen streichen.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren