Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 10.03.2018


Motor News

Das Spiel mit der Zukunft

Trotz mancher Absagen zeigt der Genfer Autosalon eine bunte Melange aus zukunftsweisenden Concept Cars, serienreifer Massenware und begehrenswerten Supersportwagen – mit und ohne alternativen Antrieb.

© Mit dem Vizzion kann Volkswagen bereits den vierten I.D.-Entwurf zeigen.



Genf – Bodenständiges und Zukunftträchtiges – von beiderlei gibt es am diesjährigen Genfer Automobilsalon (geöffnet bis 18. März 2018) zu sehen. Es gibt Familientaugliches wie die Folgegeneration des Kia Ceed SW, andernorts spekuliert Renault mit dem Bau eines Robotertaxis, basierend auf dem Conept Car EZ-GO. Aston Martin denkt via keilförmiger SUV-Studie an die Wiederbelebung der Marke Lagonda, Toyota bleibt am Boden der Hybrid-Realität mit der nächsten Auris-Generation. Mehr über die marktfähigen Neuheiten, die Concept Cars und die Zukunftsideen der Autohersteller lesen Sie in einer zehnseitigen TT-Sonderbeilage am kommenden Dienstag, den 13. März. (TT)




Kommentieren


Schlagworte