Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Sa, 10.11.2018


Motor News

Porsche bringt den GTS als schärfsten Panamera

© PorscheStarke Nachfrage prognostiziert: Der Panamera kommt im Dezember als 460-PS-GTS auf den Markt.



Salzburg – Porsche erweitert die Panamera-Familie um zwei besonders sportliche Modelle: den Panamera GTS und den Panamera GTS Sport Turismo, beide angetrieben von einem V8-Biturbo-Motor mit 460 PS. Der Importeur rechnet mit starker Nachfrage nach den Panamera GTS-Modellen, nachdem in den vergangenen Monaten auch in anderen Modellreihen der Anteil an GT-Modellen deutlich zugenommen hat. Der erwartete GTS-Anteil wird bei rund 60 Prozent der Panamera-Modelle mit reinen Verbrennungsmotoren liegen. Die Markteinführung der Panamera-GTS-Modelle ist im Dezember 2018 geplant. Sie sind bereits ab 175.920 Euro bestellbar.

Seit Einführung 2009 wurden in Österreich 1327 Porsche Panamera zugelassen. Von der ersten Generation (2009–2016) waren es 795 Fahrzeuge, davon 53 GTS. Von der zweiten Modellgeneration wurden bisher 532 Neuzulassungen registriert, davon 374 Limousinen und 158 Panamera Sport Turismo. Der Panamera ist die mit Abstand meistverkaufte Luxuslimousine Österreichs. 272 Stück wurden heuer bereits zugelassen (BMW 7er: 180 Stk., Mercedes S-Klasse: 168 Stk., Audi A8: 109 Stk.). (TT)




Kommentieren


Schlagworte