Europa

Österreichs EU-Ratsvorsitz in turbulenten Zeiten

Österreich hat am 1. Juli den EU-Vorsitz für ein halbes Jahr übernommen. Es ist das dritte Mal nach 1998 und 2006. Der Vorsitz steht unter dem Motto „Europa, das schützt“. Die Schwerpunkte sind Migration und Sicherheit. Vor allem die Asyldebatte führte zuletzt in Deutschland zu einer Regierungskrise.

Brexit
Brexit

Auf verlorenem Posten: EU-Gipfel schickt May zurück nach London

Angesichts des endlosen Brexit-Dramas hat sich in Brüssel Frustration breit gemacht. Premierministerin Theresa May steht mehr denn je von allen Seiten unter ...

Seite 1 von 3