Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Fr, 11.01.2019


Architektur

Ideenwettbewerb für Bereich um Marktplatz



Innsbruck – 2019 ist die Stadt Innsbruck Standortpartner für den Wettbewerb EUROPAN 15 – Europas größten Ideenwettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur. Unter dem Motto „Innsbruck an den Inn“ sind europaweit junge Stadtplaner und Architekten eingeladen, strategische Nutzungs-, Bebauungs- und Freiraumkonzepte für den Bereich zwischen Marktplatz und Universitätsbrücke zu suchen. Heute findet um 18 Uhr eine Bürger-Informationsveranstaltung in den Ursulinensälen (Innrain 7) statt. Bei Stadtteilspaziergängen und an Infoständen können Interessierte das Gebiet unter die Lupe nehmen. Treffpunkt für die Spaziergänge ist beim Eingang Ost der Markthalle. Die Spaziergänge starten am 11. Jänner um 14.30 Uhr sowie am 12. Jänner um 10.30 Uhr. (TT)